UK50-28 Naturpark Bayerischer Wald, westlicher Teil (Gefalzt)

Straubing, Deggendorf, Regen, Viechtach, Wörth a.d.Donau, Geiselhöring, Bogen, Bad Kötzting, Bodenmais, Bischofsmais, Sankt Engelmar, Gäuboden, Kloster Metten, Geißkopf, UK50 Umgebungskarte 1:50000 Bayern Topographische Karte Freizeitkarte Wanderkart
ISBN/EAN: 9783899336368
Sprache: Deutsch
Format (T/L/B): 0.5 x 21 x 14 cm
Auflage: 2. Auflage 2016
Einband: Gefalzt
8,90 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Die amtliche Reihe der UK50 (Umgebungskarte 1:50000) bietet für zusammenhängenden bayerische Regionen gezielte Freizeitinformationen. Kartengrundlage ist die TK50 (Topographische Karte 1:50000) mit UTM-Gitter für GPS-Nutzer und Geländedarstellung. Wer mit diesem Kartenblatt loszieht, findet für nahezu jeden Freizeit-Geschmack etwas: Weitwandern auf zwei Europäischen Fernwanderwegen, dem Goldsteig oder dem Pandurensteig (um nur einige Möglichkeiten zu nennen) oder kürzere Wanderungen machen auf ungezählten Wanderwegen. Dem Großen Arber aufs Dach steigen gemütlich per Seilbahn oder als Mehrtages-Höhenwanderung übern Kaitersberg. Mountainbiken auf den markierten Strecken der Landkreise oder austoben im Bikepark Bischofsmais. Mit Kindern in den Straubinger Zoo oder in den Freizeitpark Edelwies bei Neukirchen. Als Geo-Fan zum Pfahl nach Viechtach (Titelfoto) oder zum Silberbergwerk nach Bodenmais. Wer Kultur mit Wandern verknüpfen möchte, geht einen der beiden Kirchen- und Kapellenwege. Kultur-in-Reinkultur-Fans können eine der vielen Burgen besuchen (die sich speziell nordwestlich Straubing in hoher Dichte finden, aber auch sonst immer wieder mal die Gegend überragen); oder die Altstadt von Straubing besichtigen oder die Klöster, die sich nördlich der Donau aufreihen. Der Asien-Begeisterte dürfte sich im Nepal-Himalaya-Pavillon samt Garten in Wiesent wohl fühlen. Und nahezu alles auf einem Fleck findet man in Sankt Englmar: Wanderzentrum, Hochseilgarten, Freilichtmuseum, Waldwipfelweg, Haus am Kopf,.